Dr. Faßbender Rechtsanwälte | Zwangsvollstreckung Schweiz | Betreibungen (Beitreibung Schweiz) | Vollstreckung Schweiz | Vollstreckung deutscher Titel, z. Bsp. aus Unterhalt, Vertrag etc.
15260
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15260,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Beitreibung Schweiz Zwangsvollstreckung Schweiz Vollstreckung Schweiz Zwangsvollstreckung in der Schweiz Betreibungen Schweiz Betreibung Schweiz Beitreibung Schweiz Vollstreckung deutscher Titel Schweiz Beitreibung Schweiz Vollstreckung Schweizer Titel in Deutschland unterhalt schweiz beitreibungsverfahren schweiz pfändung schweiz schufa schweiz Beitreibung Schweiz betreibungsverfahren schweiz titel schweiz kindesunterhalt schweiz betreibungsauskunft schweiz Beitreibung Schweiz

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

Vertragsmanagement 

Dr. Faßbender Rechtsanwälte ist eine Anwaltsboutique mit einer langjährigen Spezialisierung auf das nationale und internationale Projektgeschäft. Die Beratungs- leistung umfasst die Angebots- begleitung, die Risikoanalyse, sowie die Durchführung von Vertragsverhandlungen, auch von komplexen Verträgen jeder Art. In dem auf den Vertragsschluss folgenden Projektgeschäft unter- stützt Dr. Faßbender Rechtsan- wälte Sie beim kommerziellen Vertragsmanagement, der Durch- setzung Ihrer Ansprüche und der Verteidigung gegen unberechtig- te Ansprüche Dritter.

Mediationen 

Zusätzlich bieten Rechtsanwältin Nicole-Denise Faßbender und Rechtsanwalt Dr. iur. Marcel Faßbender den kostensparenden und zielführenden Weg der Mediation als alternative Streit- beilegungsmethode an. Insbe- sondere klein- und mittel- ständische Unternehmen (KMUs) schätzen diese Methode, um schnelle und selbstbestimmte Lö- sungen in umstrittenen Ge- schäftsangelegenheiten zu fin- den. Aber auch im privaten Bereich (Nachbarschaftsstreit- igkeiten, Schule, Scheidung) bietet sich oftmals die Mediation zur Einigungsfindung an.

Betreibungen /
Vollstreckungen
in der Schweiz 

Desweiteren zeichnet die Kanzlei  Dr. Faßbender Rechtsanwäl- te eine langjährige Expertise in der Durchsetzung bereits titulierter (vollstreckbarer) aus- ländischer, insbesondere deut- scher, Ansprüche gegen Schuldner in der Schweiz aus. (Auch bekannt als Zwangsvollsteckung Schweiz oder teilweise als Beitreibung Schweiz) Rechtsanwältin Faßben- der konnte in vielen hundert Verfahren (Betreibungs- und Rechtsöffnungsverfahren) längst verloren geglaubte Ansprüche in der Schweiz gerichtlich und außergerichtlich durchsetzen.

Business Coaching & 

Interim Management

Als Business Coach und/oder Interim Manager mit seiner langjährigen Erfahrung als lei- tende Führungskraft, Rechtsab- teilungsleiter, Geschäftsführer und Aufsichtsrat in einem weltweit operierenden Konzern, berät Rechtsanwalt Dr. iur. Marcel Faßbender CEOs, Führungskräfte, Geschäfts- führer, Abteilungsleiter und Firmen bei individuellen Frage- stellungen aus dem beruflichen Alltag oder auch bei der Neuorganisation ihrer Organi- sationsstruktur oder einzelner Abteilungen.

“Durch allzu langen Streit verliert man die Wahrheit.”

Publilius Syrus

Aktuelles

  • Bitte schon heute für etwaige Fristen beachten:
    Vom 15.07. – 31.07. 2017 Betreibungsferien
  • Wir bieten zur Zeit Sondertarife im Bereich Mediation an. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

News

  • Grundsätzlich kann man zunächst einmal jede Forderung in der Schweiz der Betreibung (Vollstreckung) zuführen. Dies ist vergleichbar mit der Einleitung eines Mahnverfahrens in Deutschland. Diesen Weg muss man allerdings auch beschreiten, wenn einem bereits eine zB in Deutschland titulierte Forderung (Gerichtsurteil, Vollstreckungsbescheid, Kostenfestsetzungsbeschluss etc.) vorliegt.......

  • Jeder, der ein Interesse zB durch Vorlage eines gerichtlichen Entscheides oder einer offenen Rechnung glaubhaft machen kann, darf sich über eine Person oder Firma einen Betreibungsregisterauszug bestellen (ähnlich der in Deutschland üblichen SCHUFA Auskunft, also eigentlich eine Art “Schufa Schweiz”, aber nicht privatrechtlich organisiert). Der Interessennachweis ist......

  • Das Einsichtsrecht Dritter in das Betreibungsregister für Betreibung Schweiz erlischt 5 Jahre nach Abschluss des Betreibungsverfahrens. Über Vorfälle, die mehr als 5 Jahre zurückliegen, wird Dritten keine Auskunft mehr erteilt. Auch bezahlte (durch Ausgleich der Forderung beendete) Betreibungen erscheinen weiter im Betreibungsregisterauszug. Einen Grundsatz “Bezahlt......